Referenz

„...nach nur zweimonatiger Projektphase ging das Softwareprodukt mit den entsprechend angepassten Arbeitsabläufen bei der Stadt im Juni 2008 in Produktion.“
Jürgen Eisele, Zentrale Dienste / Finanzen

Glossar

Das Gutschriftverfahren stellt eine spezielle Art der Abrechnung von Lieferungen und Leistungen zwischen einem Kunden und seinem Lieferanten dar.

Kontakt:

„was 2006 zunächst als Chance zur Optimierung von verwaltungsinternen Beschaffungsabläufen gedachtr war, entwickelte sich zunehmend als gangbarer Weg für einen weitreichenden strategischen Einkauf. (...)
Neben klaren Kosten- und Preisvorteilen verknüpfen wir heute den elektronischen Einkauf auch im Bereich VOL systematisch mit der elektronsichen Vergabe. (...)“

Martin Brandt
Dezernent für Personal und Organisation, Landratsamt Ostalbkreis

Referenz